*
topfischcam
blockHeaderEditIcon
menufischcam
blockHeaderEditIcon
textaktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles zu "Wer kommt mit angeln?"

Ganz aktuell informieren wir uns in unserer Whatsappgruppe "Wer kommt mit angeln?" Interesse: bitte unter 0177 3285328 melden.

Forellenangeln

 

Mai 2019

Himmelfahrt 2019

Manche können es doch nicht lassen! Ohne Ihren "Reiseleiter" trauten sich Peter, Danki und Andreas in den Angelpark "Neue Mühle" und haben am Männertag sogar ganz ordentlich gefangen.
  

  

  
Hier einige Bilder. Ob da noch ein Bericht kommt, wage ich zu Bezweifeln, zum Angeln hat es aber wohl gerade noch gereicht ...Prost!

 

21. Mai 2019
Während ich über den Videos zur Norwegentour und dem Reisebericht 
gesessen habe, war natürlich auch mal Zeit für das Forellenangeln.
Gemeinsam mit Kalle war die Tour auch ein Erfolg, wie Ihr in dem kleinen Clip sehen könnt:

  

29.3. 2019
Eigentlich wollten ja heute die "crazy" Briten aus der EU raus, aber die wollen wohl doch nicht auf unser gutes Bier verzichten.
Auch unsere Forellen sind nicht die schlechtesten, wie Andreas und ich wieder im Angelpark "Neue Mühle" erleben konnten.
Nur könnte es nun langsam etwas wärmer werden!

 


Guten Appetit!

16.3.2019

Wie versprochen hier ein Video vom Dienstag im Angelpark "Neue Mühle". Gemeinsam mit Liane und Ralf ein schöner Angeltag. Obwohl wir nicht so gute Bedingungen hatten wie Peter&Danki, haben wir gute Forellen gefangen. Die Anlage, die ich vor Jahren schon mal erfolgreich beangelt habe, ist gepflegt und überraschte mit gutem Besatz und solidem Service. Ich könnte mir vorstellen, dass sich dort unser neuer "Stammforellenteich" abzeichnet. Also schaut Euch das auch vor Ort mal an, bin gerne dabei. 

 

 

12.3.2019

Es geht voran, Danki und Peter haben nach ihrem erfolgreichen Zanderangeln (siehe unten) die Saisoneröffnung im Angelpark Neue Mühle miterlebt.
Hier ein etwas längerer Bericht von Danki als pdf-Datei und ein kleiner Clip dazu.

 

 

Ich will nicht behaupten, dass ich hier lange nichts geändert habe, weil ich ständig angeln war. Nun aber ist der Winterschlaf vorbei! Forellenangeln in Brandenburg kam im Vorjahr völlig zu kurz. Aber dieses Jahr will ich es ernsthaft versuchen, Karte habe ich schon. Einen vollwertigen Ersatz für Wiesenau haben wir wohl noch nicht, bisher lockt als "Nicht-Kilo-Alternative" nur Pritzwalk (siehe Video). Also bitte weiter was Näheres suchen. Die ersten Eindrücke vom Angelpark Neue Mühle sind aber vielversprechend, vielleicht haben wir da schon was gefunden. In Kürze auch ein Bericht von mir.

 

Angeln in Norwegen

Angelfreunde unterwegs auf der Insel Bömlo / April 2019

Eigentlich war das alles mal mit unseren Frauen geplant, aber so ist es eine reine Männertour geworden, hat natürlich auch was für sich! Schaut Euch einfach die Videos an, es war eine "geile" Tour, die allen viel Spaß gebracht hat. Auch wenn Danki wegen "Rücken/Rippen/Auweh" die letzten beiden Tage nicht angeln konnte (da hatten wir "wenigstens keine Probleme" mit den 10kg pro Nase), auch für Ihn war unser "betreutes Angeln" sicher ein Erlebnis. Da er sich aber mit dem "reisebericht" schwer tut, muss der "Reiseleiter" selbst ein paar Worte von sich geben. Da muss man sich natürlich kurz und bescheiden fassen, also erst mal danke an alle, die mit in den kalten Norden zogen (Peter, Danki, Wolfgang und ich). Von sch... kaltem Regen bis T-Shirt-Wetter, kräftigem Wind und absoluter Flaute - man glaubt gar nicht, was Norwegen so in einer Woche alles bietet. In unserer Superunterkunft bei Elin und Bjoern-Henrik fühlten wir uns pudelwohl, und der Kamin wie auch der Whiskey erfüllten ihren Zweck. Der Service von unseren Gastgebern war sehr umfangreich und herzlich, eigentlich wollten wir ganz dableiben. Vielen Dank für alles, sogar am Sonntagabend wurde Danki "gephysio't". Wir sind gut miteinander ausgekommen, haben vor allem an den letzten drei Tagen richtig gut gefangen und die wahnsinnige Natur genossen. So macht eine gemeinsame Angeltour Spass, es war sicher nicht die letzte. Alles Weitere seht Ihr in den Videos, die natürlich nur jugendfreie Ereignisse zeigen. Gekocht haben wir selbst, getrunken natürlich auch!!! 

Reisebericht / Tourverlauf

Angeln vor der Küste

Angeln in den Schären

 

 

Die Clips vom letzjährigen Familienangeln sind online und einige Infos unter www.familienangeln-norwegen.info zusammengefasst. Wer da Interesse hat, kann sich gern bei mir melden. Ich habe inzwischen einen guten Draht zu den Gastgebern und kann einige Fragen beantworten.

Die Idee von der Angeltour in der Vor- oder Nachsaison setzen wir erstmals um. Zusammen mit Danki, Peter und Wolfgang sind wir Ende April eine Woche in Bjoernebu. Wird bestimmt toll, wir werden darüber berichten.

Hier nur ein Beispiel.

 

Heringsangeln / Hornieangeln

15. Mai 2019
Auf Hornie in Stahlbrode

Mit Andreas und Peter am Tag der "Kalten Sophie" schnell mal nach Stahlbrode zu den Hornies. Eigentlich hätten wir es wissen müssen, aber wir sind eben Angler. Richtig Wind und recht kalte letzte Nacht der Eisheiligen...! Aber wir harten Burschen haben einige Hornies erlegt und wissen nun, wann man besser nicht auf Horniejagd gehen sollte. Guckst Du hier!

Einige von uns sind ja in der Heringszeit in Norwegen, mal sehen, ob es da "auch Heringe" gibt?
Unabhängig davon und natürlich auch in Hinsicht auf die Horniesaison sollten wir natürlich die Ostsee nicht vernachlässigen. "Robbe" hat gerade in Warnemünde seinen Angelladen an neuer Adresse wiedereröffnet ( www.angel-robbe.de ). Er ist immer eine gute Anlaufadresse, auch wenn man mal mit einem Boot mitfahren will. Über Helsingör könnte man auch wieder nachdenken.

Ein tolles gemeinsames Erlebnis war auf jeden Fall unsere "Fettheringstour" im September 2017 nach Dänemark.

 

Hier ein Clip von unserer Tour im Vorjahr nach Stahlbrode:

Dorschangeln

Inzwischen kann man ja wieder richtig Dorsch mitnehmen (wenn man genug fängt!) und bei einer "Rentnertour" in der Woche mit Lothar auf der Storkow bin ich immer dabei. Hat jemand Lust mitzukommen. Interesse, Vorschläge?

 

Angeln auf Zander und Co.

Danki und Peter waren erfolgreich auf Zander unterwegs. Hier ein kurzer Bericht:

Hier ein Bericht vom 28.02.2019 Zanderangeln an der PEENE in DEMMIN Hansestadt in Meck/Pom.

Bericht "Zanderangeln"

Organisator war mein guter Angelfreund Peter Mietzelfeldt, er hat mich für diese Tour  eingeladen.

Wir sind um 12.00 uhr von Berlin mit seinem Auto nach DEMMIN zur PEENE losgefahren. Zielfisch war der Zander.

Peter hat einen Angelguide "Christian" vom Demminer Angelservice organisiert. Ich war sehr überrascht von seiner natürlichen Art, von seiner Kenntnis

und guten competenten Hinweisen, die wir natürlich gern angenommen haben.

Wir sind zu dann zu dritt mit Boot auf der Peene ca. 16.30 Uhr  zu dem" Hot- Spot"  Zanderstelle losgetuckert. Wir hatten gutes Wetter kein Regen, Luftdruck optimal

kaum Wind, perfekt zum Fischen. Nach kurzer Einweisung durch unseren" Guide- Christian" haben wir begonnen, zu fischen.

Nach ca. 25 min der 1. Zander von ein Maß von 58 cm, nach 45 min der 2. Zander von 63 cm. Also Fisch war an dem Tag da. Insgesamt 4 gute Zander gefangen.

Gegen 21.00 Uhr hatten wir kaum noch Bisse, wir haben uns entschlossen den Angelplatz zu wechseln, an einem anderen Hot-Spot, aber auch hier kein Biss mehr.

So haben wir den weiteren Abend, die Natur, das Gewässer, die Wildgänse und das Geschrei der Kraniche  inhaliert.

Gegen 23.00 Uhr , es wurde immer kühler, auf unseren Angelsachen hatte  sich Reif gebildet, also Rückzug zur Bootsanlegestelle vor dem Angelladen.

Ich möchte mich nochmals bei "Christian"  Angelguide  und Peter - Organisator für dieser Tour bedanken.




An alle Raubfischangler hier noch mal eine sehr gute Angeladresse: Demminer Angelservice Peter Olbricht ; Am  Hanseufer 2 in 17109 Hansestadt Demmin

Telefon 03998 / 258958 und sprecht mit "Christian".

Gruß und Petri euer Einsteiger Danki aus Berlin.

 

Überhaupt soll ja unsere lockere Angelgruppe auf "Wer-kommt-mit-angeln?" Basis gemeinsamer Touren sein, die jeder von uns anregen und organisieren kann. Also wartet nicht immer, bis hier was "ansteht"! In der WhatsApp-Gruppe ist ganz kurzfristig alles möglich. Bei "größeren" Vorhaben bin ich gern bereit, hier mehr darzustellen. Auch wäre es schön, von durchgeführten Touren - und da haben z.B. Danki und Peter ja inzwischen einige gemacht - hier mal Berichte zu sehen. Also ran an den Fisch. Petri!

 

 

 

menuunten
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail